Leistungen / Versicherungspflege


Versicherungspflege
Eine Pflegeversicherung dient der Vorsorge im Bezug auf die Risikominimierung der Pflegebedürftigkeit. Tritt die Pflegebedürftigkeit ein, erbringt die Versicherung Geld- oder Sachleistungen, um die erforderliche Pflege zu gewährleisten.

Man unterscheidet zwischen den gesetzlichen Pflegeversicherungen, den privaten Pflegeversicherungen und den Pflegezusatzversicherungen.
  • Soziale Pflegeversicherung - (SGB XI) die Pflegekassen tragen die Sozialen Pflegeversicherung.
  • Bei der gesetzlichen Krankenkasse wird eine Pflegekasse errichtet.
  • Privat krankenversicherte, müssen bei ihrer privaten Krankenversicherung eine Pflegeversicherung abschließen.
Siehe auch:
  1. Anträge und Formulare für ambulante Pflege
  2. Behandlungspflege - ambulante medizinische Versorgung
  3. Einkaufsmarkt-Werbung
  4. Firmenphilosophie, über uns Stadtschwestern
  5. Häufig gestellte Fragen
  6. Leistungskomplexe Pflegedienst und Hauskrankenpflege
  7. Privat- Pflege und Versorgung
  8. SGB V - Häusliche Krankenpflege
  9. SGB XI - Soziale Pflegeversicherung
  10. SGB XII - Sozialhilfe
  11. Verhinderungspflege und Urlaubsvertretung
Beratung zur Pflege Einkaufsmarkt-Werbung Firmenphilosophie, über uns Stadtschwestern Grundpflege - gewöhnliche Pflegeleistungen Haus- und Hotelpflege - Pflegeleistungen für Unterwegs Kostenloser Weckdienst und Termine-Erinnerungsdienst für unsere Kunden, Klienten und Patienten. Leistungskomplexe Pflegedienst und Hauskrankenpflege Notruf-Knopf und Hausnotruf Berlin, Notruf-Uhr für Unterwegs Pflegeabnahme & Qualitätssicherungsbesuch Pflegegrade, Einstufungen der Pflegebedürftigkeit Pflegekonzept Stadtschwestern für ambulante Pflege Pflegestufenantrag Pflegeversicherung Privat- Pflege und Versorgung Probepflege für ambulante Pflege in Berlin SGB V - Häusliche Krankenpflege SGB XI - Soziale Pflegeversicherung SGB XII - Sozialhilfe Verhinderungspflege und Urlaubsvertretung Versicherungspflege - Vorsorge und Risikominimierung Vorableistungen zur Pflege Zahlungsmittel für unsere Pflegekunden, freie Zahlungsmittelwahl

Vorableistungen Beratungsgespräch Leistungskomplexe Pflegestandards Pflegegrade Notruf-Uhr Über uns Kontakt Impressum Stellenbörse Arbeitsrichtlinien Pflegekonzept Datenschutz © 2000-2017 BHS Stadtschwestern GmbH

Zahlungsmethoden