Leistungen / Privat- Pflege und Versorgung.


Privat- Pflege und Versorgung
Sie können uns rein privat beauftragen, wir sind ein Dienstleistungsunternehmen der Gesundheitsbranche. Bei der Privatversorgung gibt es keine von den Sozialleistungsträgern oder Pflege- oder Krankenkassen vorgegebene Vorgaben und Beschränkungen insofern diese Kostenträger nicht zusätzlich hinzugezogen werden.

Neben der Pflege und Versorgung nach den SGB 5,11 & 12 können Sie uns also auch rein privat beauftragen und wir versorgen bereits eine Vielzahl reiner Privatpatienten. Hierbei erhalten Sie je nach den erbrachten pflegerischen Leistungen eine Rechnung. Sie können auch den durch andere Kostenträger bewilligten Leistungsumfang durch Zahlung eines Eigenanteils erweitern. Zudem bieten wir hierzu eine Vielzahl an Zahlungsmethoden.

Dieses Angebot ist auch besonders interessant für Kunden mit speziellen Anforderungen - so versorgen wir beispielsweise ehemalige Schauspieler und/ oder Personen aus dem öffentlichen Leben. Unsere Erfahrungen mit verschiedenen Kundenkreisen ermöglichen auf Wunsch auch eine besonders diskrete und vielseitige Versorgung. Beispielsweise bieten wir die Möglichkeit des diskreten Besuchens ohne beschriftete Firmenwagen, ohne beschriftete Dienstkleidung (kein Dienstausweis etc.) und das Besuchen zu "genau-auf-die-Minute" festgelegten Zeitpunkten und mehrsprachiges Personal etwa für Botschafter.

Privatleistungen sind mit uns frei vereinbar.
Beratung zur Pflege Einkaufsmarkt-Werbung Firmenphilosophie, über uns Stadtschwestern Grundpflege - gewöhnliche Pflegeleistungen Haus- und Hotelpflege - Pflegeleistungen für Unterwegs Kostenloser Weckdienst und Termine-Erinnerungsdienst für unsere Kunden, Klienten und Patienten. Leistungskomplexe Pflegedienst und Hauskrankenpflege Notruf-Knopf und Hausnotruf Berlin, Notruf-Uhr für Unterwegs Pflegeabnahme & Qualitätssicherungsbesuch Pflegegrade, Einstufungen der Pflegebedürftigkeit Pflegekonzept Stadtschwestern für ambulante Pflege Pflegestufenantrag Pflegeversicherung Privat- Pflege und Versorgung Probepflege für ambulante Pflege in Berlin SGB V - Häusliche Krankenpflege SGB XI - Soziale Pflegeversicherung SGB XII - Sozialhilfe Verhinderungspflege und Urlaubsvertretung Versicherungspflege - Vorsorge und Risikominimierung Vorableistungen zur Pflege Zahlungsmittel für unsere Pflegekunden, freie Zahlungsmittelwahl

Vorableistungen Beratungsgespräch Leistungskomplexe Pflegestandards Pflegegrade Notruf-Uhr Über uns Kontakt Impressum Stellenbörse Arbeitsrichtlinien Pflegekonzept Datenschutz © 2000-2017 BHS Stadtschwestern GmbH

Zahlungsmethoden