Informationen / Zahlungsmittel.


Zahlungsmittel
Visa American Express EC electronic cash MasterCard PayPal giropay Maestro Überweisung girocard
Wir möchten, dass unsere Kunden, Klienten und Patienten, die freie Wahl des Zahlungsmittels haben. Deshalb können alle unsere Leistungen auch mit Kredit-Karte, EC-Karte, PayPal, auf Rechnung und in Bar bezahlt werden.

Dies betrifft etwaig entstehende Eigenanteile oder Sonderleistungen. Für diesen Service berechnen wir keine zusätzlichen Kosten. Bitte lassen sie es uns wissen, wenn sie an der EC-Karten-Zahlung, Kreditkarten-Zahlung oder an einer anderen Zahlungsmethode teilnehmen möchten.

Was kostet es zusätzlich, wenn ich mit EC- oder Kreditkarte, oder per PayPal bezahle?


Kostenlose Zahlungsmittelwahl Nichts. Bei den Stadtschwestern haben Sie freie Zahlungsmittelwahl und es werden je nach Zahlungsart keine Zusatzkosten berechnet.

Wie Funktioniert die EC- und/ oder Kreditkarten-Zahlung?


Wenn sie eine EC- oder Kreditkarte besitzen, dann können sie Leistungen auch gleich nach Abschluß der Versorgung bezahlen - gleich vor Ort und dort, wo die letzte Versorgung stattfindet. Etwa im Hotel bei Hotelpflegen oder Zuhause. Alle Stadtschwestern können den Zahlbetrag direkt in unser mobiles Karten-Zahlungssystem eingeben und sie können direkt "mit Karte" bezahlen. Genau so, wie sie "im Laden" bezahlen - mit Karte + PIN. Nur eben direkt Zuhause. Sie erhalten auch sofort eine Zahlungsbestätigung per SMS und/ oder E-Mail.

Kann ich auch per Überweisung, Vorkasse oder auf Rechnung bezahlen?


Ja, Sie können auch nach Erhalt der Leistungen - also im Nachhinein - bezahlen, und, weil wir die Kosten genau im Voraus berechnen, können Sie auch im Voraus bezahlen oder im Voraus eine Anzahlung leisten.
Weitere Schlüsselworte:
Bezahlen, Zahlung, Zahlungsmittel, Kartenzahlung, Überweisung, Kreditkarte, EC-Karte


Siehe auch:
  1. Ambulante Pflege und Hauskrankenpflege in Berlin
  2. Anträge und Formulare für ambulante Pflege
  3. Arbeitsrichtlinien, Maßstäbe nach denen wir arbeiten.
  4. Beratung zur Pflege
  5. Datenschutz, Jugendschutz und Vertraulichkeit
  6. Firmenphilosophie, über uns Stadtschwestern
  7. Häufig gestellte Fragen
  8. Impressum Stadtschwestern Online-Angebot
  9. Kundenzufriedenheit - Formular für die Erhebung
  10. Mitarbeiterzufriedenheit
  11. Notruf-Knopf und Hausnotruf Berlin, Notruf-Uhr für Unterwegs
  12. Patienten-Aufnahme - der schnelle Weg zur ambulanten Pflege
  13. Pflegeabnahmetermin beantragen
  14. Pflegedienst Kontakt, Mitteilung, Telefon und Fax
  15. Privat- Pflege und Versorgung
  16. Probepflege für ambulante Pflege in Berlin
  17. Stellenbörse Pflegehelfer und Altenpfleger - Online-Bewerbung
  18. Stellenbörse, wichtige Hinweise für E-Mail Bewerbungen
  19. Vorableistungen zur Pflege
  20. Ärzte
Anträge und Formulare für ambulante Pflege Arbeitsrichtlinien, Maßstäbe nach denen wir arbeiten. Datenschutz, Jugendschutz und Vertraulichkeit Firmenphilosophie, über uns Stadtschwestern Impressum Stadtschwestern Online-Angebot Privat- Pflege und Versorgung Stellenbörse Pflegehelfer und Altenpfleger - Online-Bewerbung Stellenbörse, wichtige Hinweise für E-Mail Bewerbungen

Vorableistungen Beratungsgespräch Leistungskomplexe Pflegestandards Pflegegrade Notruf-Uhr Über uns Kontakt Impressum Stellenbörse Arbeitsrichtlinien Pflegekonzept Datenschutz © 2000-2017 BHS Stadtschwestern GmbH

Zahlungsmethoden