Informationen / Pflegestandards.


Pflegestandards, Expertenstandards und Verfahrensanweisungen
Wir arbeiten mit Pflegestandards, Verfahrensanweisungen und Expertenstandards und verbessern diese stetig im Rahmen des Qualitätsmanagements. Einige wichtige Standards möchten wir hier in jeweils streng gekürzter Fassung zur Veranschaulichung vorstellen.

  • Expertenstandard: Chronische Wunden
  • Expertenstandard: Dekubitusprophylaxe
  • Expertenstandard: Ernährungsmanagement
  • Expertenstandard: Förderung der Harnkontinenz in der Pflege
  • Expertenstandard: Schmerzmanagement
  • Expertenstandard: Sturzprophylaxe
  • Expertenstandard:Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege
  • Pflegestandard: Allergien
  • Pflegestandard: Beckenbodentraining
  • Pflegestandard: Bezugspflege
  • Pflegestandard: Dehydratationsprophylaxe
  • Pflegestandard: Duschen
  • Pflegestandard: Freiheitsentziehende Maßnahmen
  • Pflegestandard: Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Pflegestandard: Inkontinenz
  • Pflegestandard: Intertrigoprophylaxe
  • Pflegestandard: Kontrakturprohylaxe
  • Pflegestandard: Obstipationsprophylaxe
  • Pflegestandard: Patient öffnet die Tür nicht / Notöffnung einer Wohnung
  • Pflegestandard: Pneumonieprophylaxe
  • Pflegestandard: Soorprophylaxe
  • Pflegestandard: Stellen von Medikamenten
  • Pflegestandard: Thromboseprophylaxe
  • Pflegestandard: Toilettentraining
  • Pflegestandard: Umgang mit Beschwerden
  • Verfahrensanweisung: BMI-Ermittlung und Historie
  • Verfahrensanweisung: Dokumentation Fingerdruckprobe
  • Verhaltensstandard: Allgemein
  • Verhaltensstandard: Datenschutz
  • Verhaltensstandard: Digitale Ausräumung des Darms
  • Verhaltensstandard: Mitarbeiterbeurteilung
  • Verhaltensstandard: Notfallsituationen
  • Verhaltensstandard: Problemsituationen
  • Verhaltensstandard: psychisch auffällige Patienten
  • Verhaltensstandard: Richtlinie Versorgung Verstorbener
  • Verhaltensstandard: Umgang mit Überlastung bzw. deren Vermeidung bei den Mitarbeitern
  • Verhaltensstandard: Umgang/ Vermeidung von Überlastungen
  • Behandlungspflege - ambulante medizinische Versorgung Dienstanweisungen Dienstleister für über die Pflege hinausgehende Belange Hilfsmittellieferanten Häufig gestellte Fragen Krankenkassen Leistungskomplexe Pflegedienst und Hauskrankenpflege Patienten-Aufnahme - der schnelle Weg zur ambulanten Pflege Pflegedienst MDK Pflegegrade, Einstufungen der Pflegebedürftigkeit Pflegekassen Pflegekonzept Stadtschwestern für ambulante Pflege Pflegestandards nach denen wir arbeiten Pflegeversicherung SGB V - Häusliche Krankenpflege SGB XI - Soziale Pflegeversicherung SGB XII - Sozialhilfe Zahlungsmittel für unsere Pflegekunden, freie Zahlungsmittelwahl Ärzte

    Vorableistungen Beratungsgespräch Leistungskomplexe Pflegestandards Pflegegrade Notruf-Uhr Über uns Kontakt Impressum Stellenbörse Arbeitsrichtlinien Pflegekonzept Datenschutz © 2000-2017 BHS Stadtschwestern GmbH

    Zahlungsmethoden