Informationen / Pflegegrade.


Pflegegrade
Die Einstufung der Pflegebedürftigkeit (SGB XI) richtet sich danach, zu welchen Tageszeiten und wie häufig, wie viel Zeit hierfür die Pflegekraft für die erforderlichen Leistungen der Grundpflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung benötigt. (§ 15 SGB XI). Insgesamt ist definiert das ein Mindestbedarf bei der Grundpflege (Hilfe bei den Verrichtungen aus den Bereichen Körperpflege, Ernährung, Mobilität) besteht. Durch das Ergebnis der Begutachtung des Pflegebedürftigen durch den MDK, ergibt sich die Einstufung in einen Pflegegrad.

Einordnung nach ehemaliger Pflegestufe:

  • Pflegestufe 0:
    Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung
  • Pflegestufe I:
    Pflegebedürftigkeit
    (Es muss ein Pflegebedarf von mehr als 46 Minuten Grundpflege täglich vorliegen)
  • Pflegestufe II:
    schwere Pflegebedürftigkeit
    (Es muss ein Pflegebedarf von mehr als 120 Minuten Grundpflege täglich vorliegen)
  • Pflegestufe III:
    schwerste Pflegebedürftigkeit
    (Es muss ein Pflegebedarf von mehr als 240 Minuten Grundpflege täglich vorliegen)

ehem. "Pflegestufe"
0,00 €0,00 €
(alle Monate)

Bitte wählen:
  1. Ambulante Pflege und Hauskrankenpflege in Berlin
  2. Beratung zur Pflege
  3. Grundpflege - gewöhnliche Pflegeleistungen
  4. Patienten-Aufnahme - der schnelle Weg zur ambulanten Pflege
  5. Pflegeabnahme & Qualitätssicherungsbesuch
  6. Pflegeabnahmetermin beantragen
  7. Pflegestufenantrag
  8. Pflegeversicherung
  9. SGB XI - Soziale Pflegeversicherung
  10. Verhinderungspflege und Urlaubsvertretung
Behandlungspflege - ambulante medizinische Versorgung Dienstanweisungen Dienstleister für über die Pflege hinausgehende Belange Hilfsmittellieferanten Häufig gestellte Fragen Krankenkassen Leistungskomplexe Pflegedienst und Hauskrankenpflege Patienten-Aufnahme - der schnelle Weg zur ambulanten Pflege Pflegedienst MDK Pflegegrade, Einstufungen der Pflegebedürftigkeit Pflegekassen Pflegekonzept Stadtschwestern für ambulante Pflege Pflegestandards nach denen wir arbeiten Pflegeversicherung SGB V - Häusliche Krankenpflege SGB XI - Soziale Pflegeversicherung SGB XII - Sozialhilfe Zahlungsmittel für unsere Pflegekunden, freie Zahlungsmittelwahl Ärzte

Vorableistungen Beratungsgespräch Leistungskomplexe Pflegestandards Pflegegrade Notruf-Uhr Über uns Kontakt Impressum Stellenbörse Arbeitsrichtlinien Pflegekonzept Datenschutz © 2000-2017 BHS Stadtschwestern GmbH

Zahlungsmethoden