Informationen / MDK.


MDK
Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) ist der sozialmedizinische Beratungs- und Begutachtungsdienst der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung. Der MDK ist eine Gemeinschaftseinrichtung der gesetzlichen Krankenkassen und in jedem Bundesland als eigenständige Arbeitsgemeinschaft organisiert (in Nordrhein-Westfalen gibt es zwei Medizinische Dienste: den MDK Nordrhein und den MDK Westfalen-Lippe; Berlin und Brandenburg haben einen gemeinsamen MDK mit Sitz in Potsdam).
Quelle: http://mdk.de, 20.Feb.2005

Lesen Sie auch: "MDK in der Wiki"

Zusammenarbeit zwischen den Stadtschwestern und dem MDK Im Umgang mit dem MDK stehen wir Ihnen aufgrund unserer Erfahrungen zur Seite, beraten Sie hingehend wichtiger Termine und lassen Sie bei Besuchen durch den MDK nicht alleine.

Am 1. Januar 2006 ist die neue Prüfanleitung für Prüfungen durch die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) in Pflegeeinrichtungen in Kraft getreten. Damit hat die Qualitätsprüfung in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen durch den MDK eine wesentlich höhere Verbindlichkeit mit einheitlichen Prüfkriterien bei der Prüfumsetzung erhalten.Schwerpunkte der Überarbeitung waren die Stärkung der Ergebnisqualität und die Versorgung von Personen mit gerontopsychiatrischen Beeinträchtigungen. In der ambulanten Pflege wurden zusätzlich Fragen zur Hygiene und Behandlungspflege aufgenommen. Für die Evaluation der Prüfergebnisse wurde eine einheitliche Bewertungssystematik entwickelt und erprobt.
Quelle: http://www.pflegeconsulting.com/, 12.Mai.2006 Weitere Schlüsselworte:
Antrag, Anträge, Formulare


Siehe auch:
  1. Patienten-Aufnahme - der schnelle Weg zur ambulanten Pflege
  2. Pflegeabnahmetermin beantragen
  3. Pflegegrade, Einstufungen der Pflegebedürftigkeit
  4. Pflegekonzept Stadtschwestern für ambulante Pflege
  5. Pflegestufenantrag
  6. SGB XI - Soziale Pflegeversicherung
Behandlungspflege - ambulante medizinische Versorgung Dienstanweisungen Dienstleister für über die Pflege hinausgehende Belange Hilfsmittellieferanten Häufig gestellte Fragen Krankenkassen Leistungskomplexe Pflegedienst und Hauskrankenpflege Patienten-Aufnahme - der schnelle Weg zur ambulanten Pflege Pflegedienst MDK Pflegegrade, Einstufungen der Pflegebedürftigkeit Pflegekassen Pflegekonzept Stadtschwestern für ambulante Pflege Pflegestandards nach denen wir arbeiten Pflegeversicherung SGB V - Häusliche Krankenpflege SGB XI - Soziale Pflegeversicherung SGB XII - Sozialhilfe Zahlungsmittel für unsere Pflegekunden, freie Zahlungsmittelwahl Ärzte

Vorableistungen Beratungsgespräch Leistungskomplexe Pflegestandards Pflegegrade Notruf-Uhr Über uns Kontakt Impressum Stellenbörse Arbeitsrichtlinien Pflegekonzept Datenschutz © 2000-2017 BHS Stadtschwestern GmbH

Zahlungsmethoden